Brother-dege.jpg Kammgarn
Musik
Freitag - 11 Mai 2018 | 20:30

Brother Dege & the Brotherhood of Blues

Quentin Tarantino gab Dege im Blockbuster “Django unchained“ nicht nur eine Nebenrolle, er nahm auch dessen Song “Too old to die young“ in den Soundtrack des Films auf. Der Film gewann den Oscar und den Golden Globe, der Soundtrack wurde für den Grammy nominiert.  Brother Dege (aka Dege Legg) war aber schon vor dem Durchbruch im Film kein unbeschriebenes Blatt: Er ist preisgekrönter Musiker mit insgesamt zehn Alben, Buchautor und Journalist. Geboren und aufgewachsen im Herzen von Louisiana mit Cajun, irischen und indianischen Wurzeln. Dege spielt Slidegitarre in der ruhelosen Tradition der Altmeister und haucht dem Deltablues neues Leben ein. Aber auch Elemente aus Southern Rock, Indie und Psychedelic fließen mit ein.

23 | 20 EURO - inkl. Vorverkaufsgebühren
← zurück