2020-04-04_Dudley Taft ©Stefan_Schipper.jpg Kammgarn
Musik
Samstag - 04 April 2020 | 20:30

Dudley Taft

Simple Life

Seit einigen Jahren hat sich Taft dem Blues verschrieben, die Inspiration durch T-Bone Walker, Albert und Freddie King, Buddy Guy, Stevie Ray Vaughan, aber auch der Einfluss von Link Wray und Surf-König Dick Dale haben Spuren hinterlassen. Und da ist natürlich Seattles Gitarrengott Jimi Hendrix, auch an ihm kam Taft nicht vorbei. Aus der Melange unterschiedlichster Einflüsse entwickelte der inzwischen 51-jährige Gitarrist und Sänger seinen eigenen Stil. Wenn man den bärtigen Taft sieht, der eher wie ein Outlaw aussieht, wenn man die ersten Riffs hört, dann erwartet man eigentlich einen Typen mit rauer, whiskeygeschwängerter Reibeisenstimme. Doch der optische Eindruck leitet in die Irre, denn als Sänger klingt der Amerikaner eher feinfühlig, gefühlvoll. Bestaunenswerte handwerkliche Finesse, ansteckende, höllisch groovende Leidenschaft mit bedächtig-sphärischem Bluesrock und halsbrecherischem Rock in der Kulturwerkstatt Kammgarn!

20 | 17 EUR
Jetzt reservieren
← zurück